Farbe

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Die Symptome der Albinismus kann variiert werden. Albinismus Menschen usualy haben Probleme mit ihren Augen, und das Spektrum der contitions nachfolgend dargestellt sind Augen Albinismus oder oculo-kutanen Albinismus genannt.

Nerven oder Muttermale sind gutartige Gebilde, die auf der Oberfläche der Haut auftreten, die rötliche oder pigmentiert sind.

Keratose ist wie eine lokale Verdickung der Hornstufe (die Oberflächenschicht der Epidermis). Solare Keratose ist eine präkanzeröse Hautveränderung, die auf der Haut, die der Sonne ausgesetzt wurde angezeigt wird, vor allem im Gesicht, Hände, Unterarme und Nackenbereich.

Lentigo Spots entsprechen Haut, die in Regionen um soare.Lentigo Berührung kamen, bedeutet eine Zunahme der Anzahl von Melanozyten, die Zellen für die Hautpigmentierung verantwortlich. Sie sind braun, runde Flecken, einige Millimeter im Durchmesser.

Photophobie ist eine Bedingung, die durch Sensibilität manifestiert ans Licht. Verminderung der Sehschärfe, die zur Erblindung gehen kann. Astigmatismus ist die Hornhautkrümmung Anomalie. Ein Auge mit Astigmatismus hat einen ovalen Hornhaut, die im Gegensatz zu den normalen Auge, deren Hornhaut ist rund. Strabismus ist ein visueller Zustand, in dem das Auge nicht in der Lage, dasselbe Bild gleichzeitig zu konzentrieren.

Strabismus tritt bei Augenachsen nicht parallel zueinander, so daß die Augen (eine oder beide) werden entweder an der Nase (konvergente Strabismus) oder an dem Ohr (divergente Strabismus) weitergeleitet. Manchmal Strabismus wird “cross-Augen” Bedingung genannt. Nystagmus durch unfreiwillige Bewegungen der Augen, mit kleiner Amplitude, hauptsächlich horizontal, aber manchmal vertikal oder kreisförmig sind. Monokulare Sicht auftritt, wenn die Gesichtsfelder jedes Auge nicht überlappen.

Albinismus wird üblicherweise bei einer körperlichen Untersuchung diagnostiziert, bezogen auf das Aussehen der Haare, der Haut und der Augen. In Patienten mit okulärer Albinismus kann ein Augenarzt zur Diagnose erforderlich sein. Augen Kontrollen sind wichtig, um für Augenerkrankungen mit Albinismus assoziiert zu überprüfen. Elektroretinographie wird häufig bei Patienten mit Augenkrankheiten Diagnose empfohlen.

Elektroretinographie ist eine Augenuntersuchung, die dazu bestimmt ist, die elektrische Aktivität in der Netzhaut nach Stimulation aufzuzeichnen. Genetische Tests können verwendet werden, um die spezifische Art der vorliegenden Albinismus in einem Patienten zu bestimmen. Genetische Tests untersucht eine DNA-Probe, um die abnorme Gen zu beobachten, oder die Anzahl zu analysieren, wird die Anordnung der chromozomes.This usualy durch Bluttests durchgeführt.

Es gibt keine Heilung für Albinismus. Sight Probleme mit Korrekturgläsern behandelt werden. Brillen sind in der Regel erforderlich ist; sie dunkel gefärbt sein, Sonnenlicht zu reduzieren. Chirurgie kann auch empfohlen, Sehkraft oder das Aussehen zu verbessern.

Augen und die Haut von Menschen mit Albinismus müssen vor Sonne geschützt werden. Sie sollten die Sonne so weit wie möglich zu vermeiden. Wenn albinsim Person dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, ist es empfehlenswert, eine Sonnenbrille, UV-Schutz zu aktivieren, und Körperlotionen mit der höchsten verfügbaren Sonnenschutzfaktor (SPF) verwenden, um die Haut zu schützen. Es wird auch empfohlen, dass Kleidung die Haut vollständig bedeckt.

Haar

Haarfarbe kann von sehr weiß bis dunkelbraun reichen. Menschen mit Albinismus in Afrika oder Asien, haben blonde, rote oder braune Haare. Haarfarbe werden kann beginnen, das Erwachsenenalter zu ändern.

Augenfarbe

Augenfarbe kann von sehr hellblau bis braun variieren und kann mit zunehmendem Alter ändern.

Wegen des Mangels an Pigment in der Iris, die Augen durchscheinend.

Vision

Anzeichen und Symptome der Albinismus manifestiert im Auge Funktion sind:

– Schnelle und unwillkürliche Augenbewegungen (Nystagmus);

– Unfähigkeit zu beheben beide Augen gleich aussehen Punkt oder zur gleichen Zeit (Strabismus) zu bewegen;

– Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit fortgeschritten;

– Lichtempfindlichkeit (Photophobie);

– Astigmatismus.

Albinismus, auge, Augen, empfohlen, Farbe, Haare, Haut, Hauterkrankungen, Licht, Schielen