Faktoren

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Einige Medikamente erlauben Pilzen, um die Fortschritte ungebremst:

– Viele Arten von Antibiotika;

– Orale Kontrazeptiva;

– Medikamente, die die Fähigkeit des Körpers zu verringern, sich von externen Belastungsfaktoren zu schützen

Die Form der Übertragung des Pilzes, die bewirkt, Mundsoor sind variabel:

– Ein Kleinkind kann Soor von der Mutter während der Geburt zu treten, wenn sie Vaginalkandidose entwickelt. Die Symptome treten bei einem Durchschnitt von 3 bis 7 Tagen nach der Geburt. Neugeborene haben unreife Immunsystem und lässt sich leicht wenden keine Viren.

Aus diesen Gründen Mundsoor ist in den ersten Monaten des Lebens gemeinsam;

– Kinder und Jugendliche. Mundsoor ist normalerweise nicht ansteckend. Aber Kinder mit einem geschwächten Immunsystem Risiko Infektion und kann sie von anderen Kindern auf dem Spielplatz oder von gemeinsamen Spielzeug zu kontaktieren. Ein Kind mit Soor Pilz kann durch direkten Kontakt (jedes Spielzeug, das in den Mund eingeführt wird, zum Beispiel) zu verbreiten;

Candida, der Pilz, Mundsoor bewirkt vorhanden normalerweise in kleinen Mengen in den Mund und anderen Schleimhäuten des Körpers. In der Regel ist es nicht zu Verletzungen führen. Es gibt viele Faktoren, die die Vermehrung der Pilze beitragen und zu erweitern, um andere Bereiche des Körpers.

allgemeine, Drossel, Faktoren, Immun-, Kontakt, Körper, Mund, Oral, Pilze, Risiko