Erfordern

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Morbus Crohn ist am häufigsten bei jungen Erwachsenen (15-30 Jahre), aber es kann später im Leben auftreten, mit gleicher Häufigkeit in Männern und Frauen.

Die Ursache für Morbus Crohn ist nicht bekannt. Genetik, Infektionen imune Störungen sind mögliche Variationen, aber keine eindeutig nachgewiesen worden.

Die Schwere von Durchfallerkrankungen und entzündlichen Erkrankungen des Magen kann verlangen, Krankenhausbehandlung, manchmal können die Symptome wie akute Appendizitis oder Darmverschluss, aber oft werden die Patienten ins Krankenhaus, um die Ursache der anhaltende Diarrhöe und Fieber-Syndrom oder Angst vor Blutungen persistierenden Rektum Naht bestimmen.

Die häufigsten Morbus Crohn ist eine chronische Entwicklung und Rückfall Dämpfung, mit Remission über Wochen, Monate oder Jahre, von schweren Exazerbationen durchsetzt.

Positive Diagnose wird durch die genannten Symptome vorgeschlagen, unterstützt durch die Analyse dieser biologischen Entzündungssyndrom (erhöhte BSG, Fibrinogen, C-reaktives Protein), möglicherweise Anämie und Magen-Endoskopie bestätigt (diffuse Beteiligung diskontinuierliche Schleimhaut mit tiefen Ulzerationen und linear, mit Hervorhebung die entzündliche Histopathologie in Biopsiefragmente entnommen). Barium radiologische Untersuchung des Verdauungstrakts möglicherweise nützlich, um das Vorhandensein und Ausmaß der Erkrankung Komplikationen (Fisteln) sein. Exploration der modernen Bildgebung (CT, MRT) kann auch helfen, bei der Diagnose von Komplikationen von Morbus Crohn (Abszesse, Fisteln).

Es stellte sich heraus, dass die Krankheit durch das Auftreten einer anomalen Immunantwort gegen Darmbakterien saprophytischen ausgelöst werden.

crohns, Darm, entzündliche, erfordern, Fisteln, Komplikationen, Krankheit, Krankheiten, Symptome