Durchfluss

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Der Menstruationszyklus ist eine Reihe von Veränderungen, die in den Körper einer Frau in der Vorbereitung für eine eventuelle Schwangerschaft. Von einem der Eierstöcke die monatliche Freisetzung einer Eizelle: Es wird von der Schlüsselprozess des Eisprungs Triggerd. Außerdem bereitet sich die Gebärmutter für Schwangerschaft: die Gebärmutterschleimhaut dicker und dicker, bereitet sich auf die befruchtete Eizelle in der Schwangerschaft zu hosten.

Wenn die Eizelle nicht befruchtet wird, wird die Gebärmutterschleimhaut durch den Gebärmutterhals und in die Vagina und dann aus dem Körper elliminated. Danach beginnt der gesamte Prozess erneut in dem nächsten Zyklus.

Dieser Zyklus ist in jeder Frau einzigartig. Es kann für 21 Tage, oder bis zu 35 reicht, und die Strömung kann für zwei bis sieben Tage dauern. der Zyklus kann regelmäßig oder unregelmäßig sein, aber es neigt dazu, zu verkürzen und mehr regulären mit dem Alter.

Es ist ratsam, den Überblick über den Menstruationszyklus zu halten, um eventuelle Probleme, die auftreten können, zu ermitteln. Bestimmte Indikatoren wie Enddatum, Dauer, Schmerzen für Füllstand und Durchfluss gibt verfolgt werden.

Unregelmäßigkeiten können aus verschiedenen Ursachen auftreten:

  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • Essstörungen, starkem Gewichtsverlust oder übermäßige Ausübung
  • PCO-Syndrom (PCOS)
  • Vorzeitige Ovarialinsuffizienz
  • Endometriose (eine Störung, die die Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter bilden verursacht, was zu Schmerzen)
  • Adnexitis (PID) ist eine Infektion der reproduktiven Organe
  • Uterusmyome (noncancerous Gewebe Wachstum der Gebärmutter)

Ein Sanitäter sollte konsultiert werden, wenn eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Zeiten plötzlich nicht mehr für mehr als 90 Tage
  • Zeiträume werden nachdem er regelmäßig unregelmäßig
  • Blutungen über sieben Tage tritt
  • schwere Blutungen im Gegensatz zu den üblichen – in ein Pad ändern oder Tampon alle 1-2 Stunden
  • Zeiten sind weniger als 21 Tagen oder mehr als 35 Tage auseinander
  • Blutung zwischen Perioden auftritt
  • Starke Schmerzen in der Zeit
  • Geting Fieber und nach der Verwendung von internen Tampons Unwohlsein (Zeichen toxisches Schocksyndrom)
allgemeine, Durchfluss, Gebärmutter, Menstruations, Pads, regelmäßige, Tag, Tampons, Zeiträumen, Zyklus