Diätetische

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Grapefruit ist ein wichtiges Nahrungsmittel, hat mehrere Wechselwirkungen mit Arzneimitteln, die berücksichtigt werden müssen, aber. Grapefruit ist eine Frucht, die reich an Vitamin C, Kalium, auch Glucarat enthält, die Brustkrebs verhindern kann. Grapefruit enthält auch Stoffe, die Tumoren zu hemmen, nützlich gegen alle Formen von Krebs.

Rosa-rote Grapefruit enthält Lycopin, die ein leistungsfähiges natürliches Mittel gegen Prostatakrebs. Fruchtfleisch ist reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, die den Blutzucker stabilisiert und verringert Blutfette.

Zwar hat Grapefruit mehreren kontraindiziert Wechselwirkungen mit diversen zahlreichen Medikamenten, von denen einige gängige Medikamente, ist dies ein Grund, für die müssen wir vorsichtig sein, wenn wir uns entscheiden, diese Frucht in unserem täglichen Nahrungs setzen. In dieser Liste sind Medikamente wie Kontrazeptiva, Koffein, Ephedrin, Kodein, Medikamente für Asthma oder gegen Erektionsprobleme, Medikamente für Herzerkrankungen, Medikamente, die von HIV-infizierten Personen übernommen, Medikamente gegen Krebs, Medikamente, die verwendet werden, um Volkskrankheiten wie Grippe heilen, Drogen gegen Epilepsie oder gegen Schläge, und so weiter. Dies ist der Grund, warum Grapefruit wurde in West Krankenhäusern verboten.

Milchprodukte und alkoholische Getränke sind, auch bei der Behandlung von verschiedenen Krankheiten, aber sie haben noch spezifische Kontraindikationen. So Antidepressiva mit fermentierten Käse, Wein, insbesondere Rotwein, oder mit Bier verbunden sind, bestimmt kann schwere Krise des Bluthochdrucks.

Auch sind Milch und Milch nicht zum Verzehr an die Personen der Einnahme von Antibiotika, insbesondere Tetracycline empfohlen, da Calcium, Magnesium und Eisen-Ionen in der Milch Sperre Absorption Tetracycline aus Verdauungstrakt enthalten.

Der Alkohol erhöhen die Toxizität von Medikamenten in der Behandlung von Herzerkrankungen, Lebererkrankungen und neurologischen Erkrankungen eingesetzt .The Alkohol ist auch kontraindiziert, wenn jemand Paracetamol. Andererseits enthält der Alkohol Effizienz Penicilline beeinflussen, aber nicht die Effizienz vieler anderer Arzneimittel nicht zu verringern. Stattdessen das Trinken von Alkohol während der Einnahme von Beruhigungsmitteln kann sehr gefährlich sein.

Alkohol, aren, Behandlung, diätetische, Drogen, gesunde Ernährung, Grapefruit, Krankheiten, krebs, Säuren