Das Erbrechen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

In einfachen Fällen von Hyperemesis gravidarum die Behandlung umfasst nur Ruhe und Veränderungen in der Ernährung. In schweren Fällen kann die Mutter ist erforderlich, um im Krankenhaus für die permanente medizinische Versorgung bleiben. Die Ursache für diesen Zustand ist unbekannt, aber die gute Nachricht ist, dass es Wege, damit umzugehen.

Hyperemesis gravidarum ruiniert das Vergnügen, schwanger zu 100 Jahre und scheint, wie es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die zu diesem Zustand führen.

Sie sind in Gefahr, Hyperemesis, wenn Sie Zwillinge erwarten, wenn Sie Reisekrankheit, wenn Sie eine Lebererkrankung haben. Sie können Hyperemesis auch entwickeln, wenn Sie eine Schilddrüsenerkrankung haben.

Eine sehr wichtige Sache ist, um zwischen der normalen Morgenübelkeit, dass jede neue Mama Erfahrungen und Hyperemesis gravidarum unterscheiden. Im zweiten Fall wird die Übelkeit nicht weg, das Erbrechen wird Ihnen nicht erlauben, jede Nahrung im Magen zu halten, und es wird Ihnen austrocknend wirken.

Die deutliche Anzeichen, die Sie von Hyperemesis gravidarum leiden, sind: Lebensmittel Abneigung, Gewichtsverlust, starkes Erbrechen, Kopfschmerzen, Ohnmacht. Hyperemesis wird jeden Aspekt Ihres Lebens beeinflussen, werden Sie fühlen sich isoliert und nicht in der Lage, um Ihre Schwangerschaft zu genießen. Kräuter wie Pfefferminze und Ingwer können Ihnen helfen.

Behandlung, das Erbrechen, Hyperemesis, Krankenhaus, Ruhe, Schwangerschaft, versuchen Sie, Zustand Allgemeinen gravidarum