Bindehautentzündung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Riesen-papilläres Konjunktivitis ist die Art von Augenkrankheit, die häufig beim Tragen von Kontaktlinsen, mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 10% auftritt.

Symptome und Anzeichen der Krankheit sind:

  • Jucken
  • Fremdkörpergefühl
  • reichlich Tränen
  • Bindelastet und weist Riesen Papillen, die einen Durchmesser von 1 mm haben können.

Behandlung eyewash Stoff de-Granulierung von Mastzellen (Zellen für die Manifestation der Allergie verantwortlich ist) und vor allem zu verhindern, die Änderung der Art von Kontaktlinsen und / oder Pflegesubstanzen.

Wichtig bei diesen eine Krankheit ist, um deren Auftreten zu verhindern, und dies kann erfolgen durch:

Maßnahmen ergreifen (sowohl allgemeine als auch die persönliche Hygiene), um die Übertragung von Krankheiten durch Kontakt zu vermeiden

bei der Körperpflege Objekte jeder Person.

Grundsätze in Bezug auf die Behandlung: Augenbindehautentzündung nicht mit Sekret mit Kochsalzlösung behandelt werden; die richtigen Medikamente für jede Art von Bedingung erforderlich.

Die meisten Menschen mit allergischer Bindehautentzündung haben Probleme mit beiden Augen. Die Symptome können schnell zu entwickeln, unmittelbar nach dem Auge kam in Kontakt mit dem Allergen. In anderen Fällen, wie bei einigen Augentropfen, Symptome können zwei bis vier Tage dauern. Die folgenden Symptome sind die typischsten für allergische Konjunktivitis:

* Augen werden rot / pink – mit Abstand die häufigste Symptom (daher der Name “Pink-Augen-Bindehautentzündung”). Die gereizt als Kapillaren (kleine Blutgefäße) Augen in der Bindehaut zu erweitern.

* Schmerzen – einige Leute haben Schmerzen in einem oder beiden Augen. Wenn die Augen ganz rot und schmerzhaft, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen. Jeder Patient mit schmerzhaften, Rote Augen, die empfindlich gegenüber Licht (Photophobie) wurde, und fühlt sich seine / ihre Vision betroffen sind, sollten Sie sofort einen Arzt zu sehen.

* Juckreiz – die Augen sind gereizt und sie jucken können. Juckreiz können noch schlimmer, wenn Sie halten, rieb sie.

* Geschwollene Augenlider – Augenlider durchbrennen, wenn die Bindehaut entzündet ist, oder wenn der Patient wurde rieb sie eine Menge.

* Schmerzen – Entzündung in der Umgebung fühlen sich wund und empfindlich. Manche Leute sagen, dass sie einen brennenden Schmerzen.

Kontakt Konjunktivitis und Riesen papilläre Konjunktivitis sind nicht saison – Symptome können zu jeder Zeit des Jahres auftreten.

Behandlung zu Hause

Platzieren Sie ein – zwei Teelöffel Kornblumen in einem Topf und mit 200 ml kochendem Wasser gebraut. Lassen Sie eine Stunde, dann abgießen. Damit Infusion gesetzt Kompressen auf die Augen.

Zwei oder drei Esslöffel Kamille (Blumen und Gräser) mit 200 ml kochendem Wasser.

Lassen Sie eine Stunde, gut abgedeckt, was zu Injektion, dann filtrieren und zu waschen die Augen mit ihm.

Ärztliche Behandlung für viele Fälle von bakterieller Konjunktivitis besteht aus verschreibungspflichtigen antibiotische Augentropfen oder Salbe (Salbe kann vorübergehend Vision verwischen).

Obwohl Virusinfektionen nicht Antibiotika erfordern, kann der Arzt eine Verdachtsfall von viralen Konjunktivitis mit Tropfen behandeln oder Salbe, eine bakterielle Infektion zu verhindern oder, weil es schwierig zu diagnostizieren, wenn die Infektion virale oder bakterielle.

Die Behandlung wird in der Regel von Kindern gut vertragen, die einzige Herausforderung sein, sie davon zu überzeugen, “durchzuhalten” Tropfen mehrmals täglich für eine Woche oder mehr. In den meisten Fällen übergeben infektiösen Bindehautentzündung auf eigene Faust, ohne medizinische Hilfe, aber die Ärzte empfehlen, Behandlung, weil es beschleunigt den Heilungsprozess und verringert die Chancen für die Infektion zu verbreiten.

auge, Augen, Augenkrankheiten, Behandlung, Bindehautentzündung, Kontakt, Krankheit, Riese, Symptome, Tropfen