Antioxidationsmittel

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Diese Substanzen sind Antioxidantien genannt. Antioxidantien sind natürliche Elemente, die in der Lage, die toxische Wirkung von freien Radikalen, die zu unsicheren Sauerstoffmoleküle zu begegnen, dem Körper hilft, Zellen zu zerstören ist nicht zu reduzieren sind. Der menschliche Körper ist anfälliger, als wir denken, in Zusammenhang mit dem Vorhandensein von Verschmutzung, manchmal nicht zu vermeiden Exposition gegenüber UV-Strahlen und Verbindungen in Lebensmitteln ungeeignet.

Vorzeitiger Hautalterung, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen sind nur einige Beispiele, die die langfristigen Auswirkungen der freien Radikale zu veranschaulichen.

Zum Glück haben wir genug “Munition”, sie zu bekämpfen – und die Schlacht gewinnen. Im Allgemeinen ist es am besten, frisches Obst und Gemüse essen, aber wenn aus irgendwelchen Gründen dies nicht möglich ist, Kompott oder Marmelade ist nicht zu vernachlässigen, auch wenn einige ihrer Nährstoffe werden durch die Verarbeitung verloren.

Freie Radikale sind bei vielen Erkrankungen wie Krebs, Lungenerkrankungen und Fehlfunktionen des Nervensystem und Immunsystem in Verbindung gebracht. Neuere medizinische Studien haben gezeigt, dass Antioxidantien können tatsächlich zu inaktivieren freie Radikale und kann sogar die Entstehung von Krankheiten, die eine entscheidende Rolle bei der Verlangsamung des Alterungsprozesses zu stoppen.

Antioxidationsmittel, frei, gesunde Ernährung, Immun-, Körper, Nährstoffe, Radikale, Vitamin, wichtig