Angstzustände

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Oft psychologische Behandlungen werden zuerst diese mit einem Lernprozess, bei dem die Symptome erklärt werden und gleichzeitig zu erkennen, dass, obwohl sie erschreckend sein kann, sie unter Kontrolle zu sein und nicht medizinisch bedenklichen ausprobiert. Sehr hilfreich sind Entspannungstechniken und diese Arten von Behandlungen werden in Gruppen durchgeführt, die eine große Wirkung und die Oberhand über die Personen, die von einer solchen Krankheit leiden, die Annahme, dass andere können durch ähnliche Situationen zu gehen.

Viele andere Angststörungen können durch spezifischere Behandlungen je nachdem, welche Art von Krankheit, die Person erlitten hat, den sozialen Status, Alter und medizinischen Hintergrund geholfen werden.

Zum Beispiel Personen, die von Zwangsstörungen leiden, können einige spezielle Techniken zu stoppen, die sie von Zwangsgedanken zu verhindern erfahren wird. Viele Phobien kann geholfen und durch eine Reihe von Techniken, die umfassen wird “abgestufte Exposition”, eine Behandlung, die es gehören kleine, aber mit der Zeit zunehmende behandelt werden, um Schritte, dass bestimmte Angst herauszufordern. Zum Beispiel eine Person, die unter Agoraphobie leiden wird, der vor einer offenen Tür und in der Zeit kann zu Fuß zum Ende der Straße, wie ein Endergebnis in einer belebten Einkaufszentrum ohne das Gefühl Angst überhaupt Fortschritte beginnen.

Angstzustände, Behandlung, Behandlungen, Drogen, Hilfe, leiden, Störung, Symptome, Typ, Zeit