Amenorrhoe

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Diese Art der Amenorrhoe tritt letztere im Leben, für die scheinbar ohne Grund, die Menstruation aufgehört werden. Manchmal ist eine Verwirrung, weil eine weitere Amtszeit gemacht: oligomenorrhea. Oligomenorrhea tritt auf, wenn die Menstruation erscheint nach mehr als 35 Tagen.

Der Unterschied zwischen Amenorrhoe und oligomenorrhea ist nicht eindeutig festgelegt. Einige Wissenschaftler sagen, dass, wenn die Menstruation nicht für 6 Monate erscheinen dann schaltet sich der oligomenorrhea in Amenorrhoe.

Für eine normale Frauen das Fehlen der Menstruation ist keine gewöhnliche Sache, und es muss einen Grund Suche. Es gibt allerdings einige Ausnahmen im Fall von Frauen, die Androgen-Überschuss vorhanden wie Virilisierung, sexuelle Zweideutigkeiten oder Hirsutismus ..

Die Anwesenheit von Amenorrhoe nicht, hängt von der Rasse oder ethnischen Gruppe aber es zu einigen Umweltfaktoren wie Ernährungsgewohnheiten und die Prävalenz der chronischen Erkrankung abhängig ist. Zum Beispiel das Wachstum von Fettleibigkeit in der ganzen Welt, ist proportional mit dem Anwachsen der Amenorrhoe ist Rate.

Sekundäre Amenorrhoe ist häufiger und eine der Ursachen ist eine Schwangerschaft, weil die Auskleidung verbleibt, den Fötus zu nähren. Obwohl Eisprung auftreten, wenn eine Mutter ist das Stillen, so kann der Menstruation nicht. Eine weitere Ursache ist die Antibabypille. Eine Frau, die Pille nimmt möglicherweise nicht über Menstruation, und es wird von 3 bis 6 Monate nach Beendigung der die Pillen regelmäßig Menstruation wieder zu nehmen. Anorexie oder niedrigem Körpergewicht kann auch zu Amenorrhoe führen, da sich dies auf viele hormonelle Funktionen. Frauen, die übermäßiger Sport-und langfristige Trainings üben können auch leiden unter dieser Bedingung.

Amenorrhoe, Eisprung, Fällen Ursache Bedingungen abhängt, Frauen, Menstruation, oligomenorrhea, sekundäre