Alter

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Vorzeitige Ovarialinsuffizienz tritt auf, wenn die Eierstöcke in der Regel nicht vor dem Alter von 40. Sie versäumen es, normale Mengen von Hormone Östrogen produzieren und Eier regelmäßig frei funktionieren. Das traurige Ergebnis ist die Unfruchtbarkeit.

Die Symptome für vorzeitige Ovarialinsuffizienz sind ähnlich derjenigen der Menopause. Das ist, warum manchmal POF irrt mit vorzeitiger Menopause, aber die beiden Bedingungen sind nicht die gleichen. Frauen mit vorzeitiger Ovarialinsuffizienz kann unregelmäßige Perioden seit Jahren und kann schwanger werden. Frauen mit vorzeitiger Menopause kann nicht schwanger werden. POF ist unberechenbar, eine Frau kann hoffen, besser zu werden, aber wenn die Eierstöcke nicht seit vielen Jahren dann permanent in fast allen Fällen ist es.

Die Symptome der vorzeitige Ovarialinsuffizienz sind die, die von Östrogenmangel. Dazu gehören: nächtliche Schweißausbrüche, vaginale Trockenheit, vermindertes sexuelles Verlangen, Reizbarkeit, Hitzewallungen. Wenn eine Frau nicht mit ihrer Periode von 3 Monaten sollte sie einen Arzt aufsuchen.

allgemeinen, Alter, Eierstock, Follikel, Frau, Frauen, Östrogen, verfrüht, Versagen, wie