Allgemein menschliche

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Rem ist die verwendet werden, um die Strahlendosis zu messen Einheit und dadurch die Menge der Gefahr wird eine Person nach der Exposition zu bestimmen. Die Nagasaki und Hiroshima Vorfälle waren äußerst fatal wegen der hohen Dosierung von rems, die innerhalb der Explosionen war, nachdem dieser in die Umgebung und in einigen Bereichen von radioaktiven Partikeln, die sich auf der oberen Atmosphäre durch die nukleare Explosion durchgeführt wurden und dann die zurück fiel auf der Erdoberfläche, die Folgen.

Wie sieht es mit der dinglichen Dosierung Menschenleben gefährden?

Studien haben gezeigt, dass nur 25 rem kann einige Veränderungen im menschlichen Körper, die zu einem Maximum von 100 rem, die nicht vorhanden keine Gefahr für das menschliche Leben und wird keine unmittelbare schädliche Auswirkungen haben verursachen.

Was ist über 100 rem eingetragen sind, können die ersten Symptome der Strahlenkrankheit, die Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und einen Verlust von weißen Blutkörperchen und Dosen über 300 rem umfassen kann dazu führen, erhebliche interne Schäden einschließlich Schäden an den Zellen, die den Verdauungstrakt Linie verursacht und an den Nervenzellen. Die Reaktion auf den Verlust der weißen Blutkörperchen machen jede Strahlung Opfer mehr zu Krankheiten ausgesetzt, weil sie die Haupt Abwehr des Körpers gegen eine Infektion sind. Die Exposition gegenüber 450 rem oder mehr ist immer tödlich.

allgemein menschliche, Belichtung, Blut, die Dosierung, Körper, Krebs-Zellen, rem, Strahlung