Allergisch

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

17in" align="JUSTIFY"> Allergie-Symptome betreffen meist die Augen, Nase, Lunge, Haut und Magen. Allergien können anders erscheinen, aber tatsächlich sind sie alle eine übertriebene Manifestation des Immunsystems.

Heuschnupfen

Allergische Rhinitis wird durch polen verursacht, und es ist die häufigste Saisonallergie. Menschen können zu Indoor-Allergene reagieren, beispielsweise Milben, Tierhaare oder Schimmelpilze. Symptome beinhalten Schwellungen im Ohr, Hals, Nase Bereich:

  • Laufende oder verstopfte Nase;
  • Intensive Niesen;
  • Juckende Ohren, Nase oder Rachen

Asthma

Asthma ist eine chronische Erkrankung der Atemwege, oft mit Allergien. Es wird durch Aufblähen der Bronchien bewirkt, damit die Person nicht in die Lungen inhaliert so viel Luft, wie er oder sie benötigt. Die wichtigsten Symptome sind:

  • Husten
  • pfeifender Atem
  • Kurzatmigkeit

Augen Allergie

Augen Allergie (allergische Konjunktivitis) manifestiert sich durch die Schwellung der Membranen, die er den Ball des Auges und die, die unter dem Augenlid zu decken. Dies wird durch eine allergische Reaktion verursacht. Die wichtigsten Symptome sind:

  • Rötung im Augenbereich
  • Tränende, juckende Augen
  • Membran Entzündung
Allergie, Allergien, allergisch, Augen, Haupt, Haut, Nase, Schwellung, Symptome, verursacht