Hitzeerschöpfung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Hitzeerschöpfung tritt bei Menschen, die bei hohen Temperaturen arbeiten und ist teilweise eine Folge der Verlust von Salz und Wasser. Patient klagt Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Schwäche, Reizbarkeit und Krämpfen. Bei der Untersuchung des Patienten ist schweißtreibend, hat orthostatische Hypotonie und die Körpertemperatur ist normal oder nur minimal erhöht.

Behandlung

Hitzeerschöpfung Behandlung besteht aus Ruhe in kühlen Umgebung und beschleunigt den Wärmeverlust durch Verdunstung mit mechanischen Mitteln) und ersetzen verlorene Flüssigkeit mit Lösungen, die Salz. Wenn der Patient kein Blut Schuppen, ausgewogener Salzlösung, auf dem Markt erhältlich ist, bevorzugt. Wenn der Patient Erbrechen oder hämodynamisch instabilen 1-2 Liter intravenöser Kochsalzlösung erforderlich ist (Salzlösung), 0,9%. Patienten müssen vermeiden, körperliche Anstrengungen im Umwelt Hyperthermie für weitere 2-3 Tage.

Unter normalen Umständen sind die Steuermechanismen des Körpers – die Haut und Schwitzen – Anpassung an Hitze. Allerdings können diese Systeme nicht bei hohen Temperaturen, längere Zeiträume ausgesetzt sind.

Hitzekrämpfe sind schmerzhafte Muskelkrämpfe. Es tritt in der Regel nach körperlicher Anstrengung oder tiefe Schwitzen. Bauchmuskeln und die, die sie während des Trainings nutzen sind am stärksten betroffen. Für Hitzekrämpfe:

Kurz ausruhen, beruhigen Sie sich.

Essen salzige Lebensmittel.

Trinken Sie Wasser mit einem Teelöffel Salz pro 250 ml Wasser.

Simptoms von Hitzschlag sind hohe Körpertemperatur, Ohnmacht, schneller Herzschlag, niedriger Blutdruck, Hauthellgrau, feuchte Haut, Kälte und Krankheit. Die Symptome beginnen oft plötzlich, manchmal nach übermäßigem Schwitzen und unzureichende Flüssigkeitsaufnahme.

Wenn Sie vermuten, Hitzschlag, Unterschlupf in einem schattigen Platz oder Raum mit Klimaanlage ausgestattet. Dann liegen nach hinten und heben Sie Ihre Füße. Versuchen Sie, zu enge Kleidung zu öffnen.

Tipps, wie Sie Probleme durch Hitze zu überwinden:

Keinem direkten Sonnenlicht aussetzen. Vor allem die anfällig sind (die schwach, müde und diejenigen, die Probleme mit Alkohol), vermeidet es, während der heißesten Tag, von Mittag bis 04.00 Uhr

Beachten Sie, dass ältere Menschen und Kinder empfindlicher auf Strahlung erhöht Kalorien.

Verhinderung der großen Strahlenunfall, Hitzschlag, ist die Vermeidung von Sonneneinstrahlung auf die Mittagszeit, vor allem im Juni und Juli, wenn die Menge der Strahlung sein Maximum erreicht.

Beschränken Sie Ihre körperliche Aktivität im Freien!

Kleiden Sie sich angemessen. Tragen Sie helle Kleidung, Licht, große ,. Schützen Sie Ihren Kopf mit einem weißen Hut mit breiter Krempe, so dass die Luftzirkulation. Trinken Sie viel Flüssigkeit.

Vermeiden Sie zuviel Alkohol und Koffein.

Vermeiden Sie heiße und schwere Mahlzeiten.

Sodium Hitzschlag ist auf Mineralverlust während übermäßiges Schwitzen, erhöht um die von Erbrechen und Durchfall nach dem Zusammenbruch der Kalorien produziert. Glücklicherweise ist dieser Zustand reversibel, wenn Flüssigkeit (4-8 Liter / Tag) und Natrium (20-30 g Salz / Tag) des menschlichen Körpers wieder hergestellt; sonst entsteht negativ, durch übermäßige Eliminierung der Salze Na, K, Ca und Mg.

Erschöpfung, geduldig, generell Wärme, Körper, Krämpfe, Salz, Schwitzen, übermäßige, zu vermeiden