Halsschmerzen

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Zu den häufigsten Ursachen von Halsschmerzen ist Rauch, oder irgendeine Art von Virusinfektionen (wie eine Erkältung, Masern, Kruppe, Windpocken). Auf der anderen Seite, ist eine Halsentzündung durch eine bakterielle Infektion verursacht werden seltener, und es muss die Behandlung mit Antibiotika.

Keuchhusten ist eine schwere und ansteckende bakterielle Infektion.

Streptococcus pyogenes verursacht Halsentzündung. Gemeinsame in Ländern mit einem niedrigen Grad der Entwicklung, verursacht Diphtherie auch Halsschmerzen.

Es gibt auch andere Gründe, die diesen Zustand verursachen kann. Einige sind nicht so gravierend, wie: Muskelzerrung nach schreien, im Gespräch in einer lauten Umgebung, sprechen für eine lange Zeit; Allergien gegen Staub oder Hautschuppen, Pollen streicheln; Trockenheit: Leben in einem Raum ohne Luftfeuchte; Reizstoffe: Tabakrauch oder andere Chemikalien. Andere sind sehr ernst und kann lebensbedrohlich sein: HIV-Infektion: kann auch eine Pilzinfektion der oberen Atemwege auslösen; Tumore des Rachens oder der Zunge; oder gastroösophagealen Reflux-Krankheit, wenn Magensäure kommen zurück in die Speiseröhre.

Neben oben genannten Ursachen gibt es auch einige Risikofaktoren, die diese Bedingung verursachen können. Kinder sind anfälliger für Halsschmerzen. Personen, die rauchen oder die mit chemischen Reizstoffen ausgesetzt sind, diesen Zustand zu entwickeln. Das Risiko wird durch häufige Nebenhöhlenentzündungen und eine geringe Immunität erhöht.

bakteriellen, Behandlung, gemeinsame, Hals-, Infektion, Schmerzen, ursache, ursachen, wie