Brustrekonstruktion

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

In einigen Fällen, um Brustkrebsübergreifen auf andere Organe zu verhindern, einige Teile der Brust oder der die gesamte Brust muss operativ entfernt werden (Mastektomie). Unmittelbar nachdem der Mastektomie durchgeführt wird, oder etwas später (abhängig von dem Patienten), kann der Chirurg eine rekonstruktive Chirurgie der Brust führen. Diese besondere Entscheidung muss nach der Beratung eine Brustchirurg, ein Onkologe und einen plastischen Chirurgen durchgeführt werden.

Brustrekonstruktion ist für Patienten, die an Krebs leiden, weil es ihnen hilft, ihr Selbstvertrauen wieder sehr wichtig.


Implantate

Rekonstruktionsoperation durch Implantate (Kochsalzlösung oder Silikon-Implantat) oder mit Teilen der patienteneigenen Gewebes ausgeführt werden (umge Abschnitte der Haut, Fett, Muskeln).

Saline Implantate bieten mehr Flexibilität, da im Laufe der Zeit, der Größe der Brust angepaßt werden kann. Das Implantat wird in drei Phasen durchgeführt: zunächst ein Gewebeexpander ist zwischen der Haut und dem Muskel eingeführt werden. Es bleibt dort, bis die Haut und Muskeln langsam Strecthed um Platz für das Implantat zu machen. Der Expander ist eine spezielle Salz Implantat, ein Ventil, das weitere Einführen von Kochsalzlösung ermöglicht, wodurch periodisch die Anpassung der Größe der Brust, bis das Ergebnis erhalten wird, enthält. Schließlich wird der Expander entfernt und das Implantat (Kochsalzlösung oder Silicon) eingesetzt wird.

Wenn der Patient gegenüber Strahlentherapie zu unterziehen, nachdem die Mastektomie durchgeführt wird, ist es empfehlenswert, dass die Implantation durchgeführt wird, bevor die Bestrahlung beginnt, wie die Haut betroffen ist.

Azellulären Hautmatrix

Dies ist eine Technik, die die Haut, die nach der Entfernung der Brust oder menschlichem Spendergewebe bleibt verwendet. Die Vorteile sind, dass es ein Einzelschrittverfahren, und das Gewebe wird gut integriert. Dennoch ist es ein Verfahren, das avaliable abhängig von der Art der Mastektomie, die durchgeführt wurde, ist.

allgemeine, brust, Gewebe, Haut, Implantat, Kochsalzlösung, Muskel, patient, Rekonstruktion, Verfahren