Metastasiertem Brustkrebs

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Metastasen in anderen Bereichen des Körpers, wie Knochen, Leber oder Lunge, wird als Metastase aus der Ferne. Metastasierendem Krebs zum Zeitpunkt der Diagnose kann zunächst vorliegen oder später erscheinen Monate oder Jahre nach der Behandlung für Stufe I, Stufe II oder Stadium III. Metastasierendem Krebs vorhanden ist bei etwa 5% der Frauen in der ersten Diagnose.

Rezidivierendem oder rezidivierendem Brustkrebs

Wiederkehrende Krebs ist, dass Art von Brustkrebs, die nach der Behandlung erneut auftritt. Brustkrebs erneut auftritt in 20% bis 30% aller Frauen nach der ersten Diagnose. Höhere Rezidivrate ist innerhalb von 5 Jahren nach der Behandlung, kann aber nach 30 Jahren nach der Erstdiagnose auftreten.

Lokale Beschwerdeführer gibt an, dass die Krankheit in der Brust nach der Tumorentfernung und Radiotherapie in der Haut oder der Brustwand nach Mastektomie wieder aufgetreten war. Lokale Bewerber werden nicht berücksichtigt metastasiertem Brustkrebs.

Regional Rezidiv bedeutet in der Regel, dass die Krankheit in der Nähe der Lymphknoten wieder aufgetaucht, wie Achselhöhlen (Achsellymphknoten) oder Hals (Lymphknoten).

Der Rechtsmittelführer bezieht sich auf die Entfernung von Brustkrebs trat in anderen Teilen des Körpers, wie Leber, Lunge, Knochen oder Gehirn.

Metastasierendem Brustkrebs ist in der Regel eine progressive Krankheit. Die durchschnittliche Überlebenszeit nach der Diagnose von metastasierendem Brustkrebs ist 2 bis 3 Jahren. Jedoch mit neuen Techniken der Behandlung, eine kleine Anzahl von Frauen 10 Jahre oder mehr lebt. Patienten müssen über die Behandlungsmöglichkeiten und welche Art der Behandlung ist das Beste für ihn zu denken.

Obwohl viele Frauen mit lokalen Wiederauftreten von Brustkrebs geheilt werden, ist metastasierendem Brustkrebs in der Regel eine progressive Stadium von Brustkrebs.

Weder eine Chemotherapie noch eine Strahlentherapie kann eine Frau mit metastasierendem Brustkrebs zu heilen, aber sie können die Symptome zu reduzieren und das Leben verlängern. Da hormonelle Medikamente tendenziell besser verträglich als die Chemotherapie zu sein, ist es in Situationen, in denen eine schnelle Reaktion auf das Tumorwachstum ist nicht notwendig, bevorzugt.

Sie müssen sich mit Ihrem Arzt über verschreibungspflichtige Medikamente, die der Patient die Schmerzen und andere Symptome, die metastasiertem oder rezidivierendem Brustkrebs begleiten tragen kann helfen, zu diskutieren.

Chirurgie

Eine Operation ist in der Regel verwendet werden, um metastasierendem Brustkrebs zu behandeln. Mastektomie kann zur Behandlung von Krebs, die in der Brust (Lokalrezidiv) wiedergekehrt ist, gefolgt von Brust-Operation und Strahlentherapie werden.

Andere Behandlungen

Metastasierendem Brustkrebs oft auf die Knochen oder Gehirn. Strahlentherapie kann eine gute Wahl für die Behandlung von Hirnmetastasen, Knochenschmerzen zu beseitigen und die Ausbreitung von Krebs. Die Behandlung kann Schmerzen zu reduzieren und die Kontrolle der Ausbreitung von Brustkrebs. Die Art und Dauer hängt von dem Ausmaß von Brustkrebs Strahlentherapie, der Bereich des Körpers beeinflusst, allgemeiner Gesundheitszustand und andere Symptome, die der Patient haben könnte.

Klinische Studien sind im Gange, um andere Therapien für metastasiertem oder rezidivierendem Brustkrebs zu testen. Patienten mit metastasiertem oder rezidivierendem Brustkrebs diagnostiziert kann mit dem medizinischen Personal über die Möglichkeit der Teilnahme an klinischen Studien.

Strahlentherapie kann Schmerzen effektiv verringern und die Ausbreitung von Brustkrebs in den Knochen oder Gehirn. Während Strahlentherapie kann das Überleben verlängern kann metastasiertem oder rezidivierendem Brustkrebs nicht heilen.

Während der Behandlung bei metastasierendem oder wiederkehrendem Brustkrebs, kann die Behandlung zu Hause zurückgreifen, um Patienten mit Nebenwirkungen, die häufig mit oder Behandlung von Brustkrebs zu bewältigen.

Behandlung, brust, Diagnose, Jahre, krebs, Metastasen, metastasierten, Strahlentherapie, wiederkehrende