Nutzen des Koffeins

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Die wohltuende Wirkung von Koffein:

– Es regt Aufmerksamkeit und Konzentration,

– Beseitigt Müdigkeit und Abnahme Reaktionszeiten.

Geringe bis mäßige Dosen Koffein haben die oben genannten Effekte.

Die normale Menge an Koffein ist 100 bis 200 mg, also nicht mehr als zwei Tassen pro Tag.

Sie können den ganzen Tag verteilen: Morgen und späten Nachmittag, wenn das Koffein Effekt verschwindet. Höhere Dosen nicht zu guten Ergebnissen führen, sind sie manchmal sogar kontraproduktiv.

Neben Kaffee und Tee Koffein ist eine sinnvolle Lagerung. Obwohl es nur 60 mg Koffein (etwa die Hälfte der Kaffee) enthält, kann eine Tasse Tee zu revitalisieren Ihr Gehirn und sofort verbessern Sie Ihre Leistung. Britische Forscher beobachteten in einer aktuellen Studie, die Patienten, die nur Wasser während des Tages getrunken hatte schlechte Leistung, während diejenigen, die Kaffee oder Tee getrunken haben optimale kognitive Bewusstsein und Tätigkeit im Laufe des Tages erhalten. Koffein verstärkt Herzfrequenz, Blutdruck in den Behältern, und kann das Auftreten von Herzerkrankungen führen. Koffein ist auch für die koronare Spasmen, die Ursache von etwa 20% der tödlichen Herzinfarkt bei gesunden Personen verantwortlich.

In Maßen, ist Koffein nützlich, aber bei einer bestimmten Dosierung, kann negative Auswirkungen das Positive zu überwältigen. Eine zweite Tasse Kaffee oder 100 ml sollte die Höchstdosis für einen Tag. Vergessen Sie nicht, Cola, Tee oder Schokolade, die in großen Mengen konsumiert, kann die gleiche Wirkung wie Kaffee.

Auswirkungen, enthält, gesunde Ernährung, Kaffee, Koffein, Krankheiten, Risiken, Tag, Tasse, Tee