Lipome

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Eine der häufigsten Weichteiltumoren werden Lipome können. Sie werden von gelappt, weiche Masse, die in einem faserigen, dünne Kapsel eingeschlossen wird, verlangsamt wachsen in einer lebensbedrohlichen Krankheit zu bilden. Es wurde die Hypothese auf, dass limpomas kann sarkomatöse Veränderungen unterliegen jedoch noch nicht passiert, Untersuchungen, die zeigen, dass es sehr riskant, ein solches Verfahren durchzuführen auf Grund der Natur des zu wachsenden Gewebes.

Lipome sind am wahrscheinlichsten an der gutartigen Kette der Tumoren, die sicherlich in seiner bösartigen Ende Liposarkome umfassen wird. Aufgrund der Lage ihres Zusammentreffens, im subkutanen Bereich studierte Wissenschaftler meisten dieser Art von Entwicklungssituation.

Es gab Fälle, wo es in retroperitoneale, intramuskuläre und gastrointestinalen Region, aber die gleiche Behandlung angewendet wurde, und indem ein Vergleich keine wesentlichen Veränderungen in dem bewährt.

Pang et al hat Ergebnisse in fast 250 Patienten, die nahezu vollständige oder vollständige Resektion für Übergangs, Rücken- oder chaotischen Rückenmark Lipome mit dem Totalumbau des neuronalen Plakode nahm verglichen. Die Forschung hat gezeigt, dass es eine Rate von 95% der unmittelbaren Stabilisierung und eine Verbesserung in 70% der Fälle mit nur 2,5% Komplikationen insgesamt und in der Nähe von insgesamt Resektionen mit als Vergleich die 6,9% für die Teil Resektionen.

Lipome werden Kataloge als von den anderen Tumoren und Massen. Aufgrund der Lage wird die erste Diagnose ein Abszess oder ein Atherom sein. Solche Massen sind subkutane und abgerundet sind aber im Vergleich zu Lipome durch die zentralen punctum Eigenschaften und den Verhärtungen der Umgebung anders. Die Behandlung wird immer die Entfernung der kleinen Ellipsen der darüberliegenden Haut und versucht, den Eingang der Zyste verhindern.

Es gibt auch atypische lipomatous Tumoren und obwohl sie als eine Vorhersage über die Wiederauftreten in der Region, in der Regel werden sie nicht metastasieren. Wenn der Arzt eine Fett Tumor in der retroperitonealen Standort oder auf intramuskulärem Region zu finden, muß eine solche Diagnose berücksichtigt.

Sie werden aufgrund des Wachstums der Adipozyten zu entwickeln. In der Brust, wird diese Masse zu strahlendurchlässig und es muss aus der Brust Hamartom oder Pseudolipom, die eine sehr geringe Masse Gewebe, szirrhösen Krebs umgeben sein wird differenziert werden.

Lipome wird nur 1% der Bevölkerung auf, Statistiken, die zeigen, dass, obwohl es wie ein geringes Risiko Masse, wenn nicht richtig behandelt, wird maximale Chancen, wieder zu erscheinen und sein viel riskanter dann auf den ersten haben. Die meisten von ihnen werden aus kosmetischen Gründen entfernt werden, physikalisch zu verändern, und die meisten von ihnen gutartig sein.

Es gibt Spekulationen gemacht, dass Trauma kann direkt an der Entwicklung der Lipome verknüpft werden, aber bis jetzt gibt es keine Studien, die diese Theorie unterstützen nachdrücklich wird, so dass diese Art von Massen in einem Massen von Theorien, die hoffentlich in der Zukunft entdeckt werden. Während die gründliche Ätiologie der Lipome hat unsicher blieb, hat die Behandlung und die Entfernung solcher Massen zu einem weltweit wissen Verfahren, auf einmal empfohlen, nach der Diagnose.

Diagnose, eine Region, einen chirurgischen Eingriff, Gewebe, insgesamt, Lipome, Masse, Massen, Standort, Tumoren