Externe Ultraschall - Liposuktion

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Es hat viele Änderungen in Technik und Ausstattung Nutzung während der Zeit überholt, aber es bleibt berühmt bekannt und von vielen durchgeführt. Eine Technik, die erfordern, transkutane Anwendung von Hochfrequenz-Ultraschallfelder, die in das Gewebe mit einer nachfolgenden herkömmlichen Fettabsaugung Aspiration geliefert wird, mit dem Ziel der Verbesserung der mechanischen Beseitigung der Fettzellen wird die externe Ultraschall-Liposuktion, wie bekannt sein UAL .

Durch die Verwendung einer hohen Frequenz und Intensität externen Ultraschall vor dem Haupt Fettabsaugung, haben Studien gezeigt, dass es die Fähigkeit des Extrahierens von Fett zu erweitern und an der gleichen Zeit wird die Menge des darin, die extrahiert werden soll zu erhöhen, die als sehr gute Seiten bewirken eine weniger Beschwerden durch den Patienten zu spüren.

Externe Ultraschall Liposuktion unterscheidet sich von internen Ultraschall Liposuktion da Ultraschallenergie wird durch die Haut im Vergleich zu dem letzteren Verfahren, bei dem die Ultraschallenergie wird durch eine spezielle Kanüle aufgebracht werden angewendet.

Diese Art von Operation wird bei Patienten mit einer moderaten Fettleibigkeit in der Hoffnung, das Entfernen eines lokalisierte Dosis des Fettes verwendet werden. Es wird dringend für die Patienten, die unverbesserlichen Zellulitis zur Körperformung haben wird, die mit einem kompletten Fettgewebe Eliminierung bei Verwendung einer Stärke von 3 W bei einer Frequenz von 2-3 MHz verbunden empfohlen.

chirurgischer Eingriff, externe, Fett, Fettabsaugung, Gewebe, Schmerzen, Ultraschall, unterstützt, Zeit