Verstopfung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Um zu verstehen, was Verstopfung ist, müssen wir die Maßnahmen der Darmfunktion (Darm) zu erläutern. Als Nahrungsmittel zu bewegen aus dem Dünndarm in Richtung der Halbterminalbereich des Dickdarms, ein viel Flüssigkeit zu absorbieren sie, um den Stuhl zu bilden.

Muskulös Kompression im Dickdarm drücken Sie die Abfälle in Richtung des Mastdarms.

Wenn es sich um das Rektum wird, sind sie für die meisten Fest Wasser absorbiert worden ist. Typische unregelmäßigen Stuhlgang, wenn der Doppelpunkt zu assimilieren zu große Mengen an liguid oder bei Muskelaktivität der Doppelpunkt ist nicht schnell genug, so dass Kot im Inneren des Organismus, eine lange Zeit bleiben und sie sind fast alle Flüssigkeit, die sie enthalten abgelassen.

Häufige Ursachen für Verstopfung sind:

Zu wenig Aufnahme von Fasern in Ernährungs- Obst, Gemüse und Getreide enthalten große Mengen an Ballaststoffen. Lösliche Ballaststoffe werden weich in der Textur in den Därmen, glatt, wie Gelee. Unlösbare Faser nahezu unverändert durch den Darm. Die Menge und Beschaffenheit der Faser verhindert, glatte und harte Stühle, die schwer zu beseitigen sind. Menschen, die mehr ballaststoffreiche Nahrungsmittel essen haben weniger Chancen, Verstopfung zu werden.

Verstopfung ist oft durch schlechte Ernährung reich an Kunstfaser und Fett aus Milchprodukte und Eier provoziert. Die übliche Menge, die wir konsumieren ist 5-14 Gramm Ballaststoffe pro Tag, während 20 bis 35 Gramm ist die empfohlene Menge. Jeder isst zu viel raffinierte Nahrungsmittel heute und Nahrungsmittel Basis von Naturfasern wurden eliminiert. Während einer Diät, hat Nahrung in der Regel eine geringe Menge an Faser

Lebensmittel mit zu wenig Flüssigkeit – Jede Art von flüssigen Lebensmitteln erhöhen Flüssigkeitsstand in den Dickdarm Inhalt und Kot zu voluminös und consiquently weich und leicht zu beseitigen. Menschen, die mit Verstopfung behandeln wird empfohlen, genügend Flüssigkeit zu konsumieren jeden Tag – mindestens 2l. Flüssigkeiten, die Koffein enthalten haben keine Funktion, sondern die Beseitigung von Fäkalien zu beschleunigen.

“Loafing” Kolon-Aktivität kann zu Verstopfung verlangsamt die Darmtätigkeit führen. Verstopfung tritt häufig nach einem Unfall oder bei einer Krankheit.

Aktivität, Bedingungen, Darm, Dickdarm, enthalten, Faser, Nahrungsmittel, Stuhlgang, Tag, Verstopfung