Posttraumatische Belastungsstörung - Behandlung

Dies ist eine verbessert automatische übersetzung dieses artikels.

Die Wissenschaftler analysierten die Muster in der posttraumatischen Belastungsstörung entwickeln und festgestellt, dass die meisten Überlebenden, die befragt wurden, sagten, sie würden nützlicher täglichen Beratung von Aufgaben als direkt über das Ereignis zu sprechen gezwungen sein zu finden. Obwohl ausdrücken und sprechen über Ihre Gefühle und was passiert ist, und die Wirkung, die es auf die Person hatte, ist der beste Weg, um mit diesem spezifischen Ereignis viele bewältigen würde behaupten, dass es verschiedene Ansätze, dies zu tun, die besagt, dass unmittelbar nach der Veranstaltung viele sollten sich verpflichten einige psychologische Hilfe, die verhindert, keine ernsthaften Auswirkungen der Entwicklung in der Zukunft und es gibt auch die komplette anderer Meinung und sagte, dass dies noch mehr Kraft der Opfer nach unten und für längere Zeit geschlossen.

Jeder Mensch ist einzigartig so dass ihre einzigartige Art und Weise der Reaktion auf ein solches Ereignis, viele nach dieser Hinwendung zu Freunden oder Verwandten, wenn sie wollen, was sie durchgemacht haben zu sprechen.

Sehr wichtig wird es sein, zu jeder spezialisiert Hilfe Zeiten haben, wenn nötig, muss das Opfer oder die Familie stellen Sie sicher, dass es einen klaren Zusammenhang gibt und zu jeder Zeit. Es ist in der gleichen Zeit, um das Opfer darüber reden, was passiert ist, und lassen ihn nicht auf Monate oder Jahre, die zu einem großen Stress-Reaktion, die noch mehr zu ernsthaften Problemen führen wird kommen lassen sehr wichtig.

Bedingungen, Ereignis, Gespräch, Opfer, Post, Stress, traumatische, Unordnung, Unterstützung, Weg